Fandom


»Recht ist Recht und fair ist fair«

- Kim van der Vliet-

Van der Vliet ist ein Staatsanwalt der Citadel-Regierung und legt bei der Suche nach Gerechtigkeit einen nahezu fanatischen Eifer an den Tag.

LebenBearbeiten

Im Namen des Volkes ins WeltallBearbeiten

Kim van der Vliet führte ein Leben, wie es sich die Eltern nicht besser hätten wünschen können. In der Schule strebsam und beliebt, gleichzeitig sanftmütig und gerecht fand der junge Holländer schon immer überall schnell Freunde. Kim war ein Mustersohn, die Eltern zu Recht stolz auf ihn. Klagen gab es keine und selbst die pubertäre Phase ging beinahe spurlos an der Familie vorbei. Kims Interessen waren vielfältig, seine Berufswünsche änderten sich jährlich und jedes Mal legte er eine unnachgiebige Verbissenheit an den Tag, um sein gestecktes Ziel zu erreichen. Das zahlte sich aber erst aus, als er sich für Jura zu interessieren begann. Nach dem Abitur in Alkmaar studierte Kim Jura in der belgischen Stadt Brügge, machte diverse Praktika weltweit und bekam nach dem Abschluss das Angebot, in den Staatsdienst zu gehen. Mehrere Jahre vertrat er die Interessen der Regierung in den Kolonien, schrieb parallel dazu eine wissenschaftliche Abhandlung zur intergalaktischen Judikative und kam schließlich ins Konsulat der Menschen auf der Citadel. Dort wurde er in die Staatsanwaltschaft der Citadel beordert, eine Ehre für die Menschen, da dort bisher nur an die einhundert menschliche Beschäftigte dienten. 

PsycheBearbeiten

Ganz oder gar nichtBearbeiten

Kim glaubt nicht an eine bessere Welt als diese und ist darum umso mehr bestrebt, Gerechtigkeit und Gutes walten zu lassen. Er hat einen ausgeprägten Willen, der sich in all seinen Handlungen widerspiegelt. Er macht nichts halbherzig, sondern immer unter vollem Einsatz. Ganz oder gar nicht.  

CharaktereigenschaftenBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • gebildet
  • erfahren
  • unbestechlich
  • gesundheitlich fit
  • sehr genaue Arbeitsweise
  • charmant

SchwächenBearbeiten

  • keine Kampferfahrung (Zivilist)
  • versnobt
  • viele Feinde - bekannte wie unbekannte
  • hypochondrisch
  • ist davon überzeugt, dass (fast) jeder eine dunkle Seite hat; die seine unterdrückt er krampfhaft  ohne sie zu kennen 
2

BesonderheitenBearbeiten

  • absolut tolerant gegenüber allen Rassen, Kulturen, Religionen, sexuellen Ausrichtungen, etc.  
  • philanthropisch 
  • liebt klassische Musik und italienisch Oper
  • verliert oft Geld bei Sportwetten oder Pokerrunden mit seinen Freunden
  • war in der Studienzeit Fotomodell
  • Befreundet mit Ethan Caine und Duncan Armitage

Optische DetailsBearbeiten

Narben & VerletzungenBearbeiten

  • keine

TätowierungenBearbeiten

  • keine

SonstigesBearbeiten

  • raue Hände mit trockener Haut

AusrüstungBearbeiten

Gegenstände

Waffen:

  • Keine

Rüstung:

  • Keine
Zivilkleidung:
  • Maßgeschneiderte, marineblaue Anzüge
  • legere Kleidung zu Hause

Technische Ausstattung:

  • Omnitool, Datenpad, Visorbrille bei Bedarf

Sonstige Gegenstände:

  • Lederhalsband mit Taiji-Symbol (Ying&Yang)
Vehikel:
  • Skycar, gesteuert von seinem Leibwächter

Berufliche Verhältnisse Bearbeiten

  • Berufsbezeichnung: Staatsanwalt
  • Arbeitgeber: Citadel-Regierung
  • Position: Staatsanwalt
  • Beschreibung: Organ der Judikative

TriviaBearbeiten

  • Kim van der Vliet wurde von Shepard Commander als NPC für den Fall Vhan erstellt
  • Das Facemodell ist der walisische Schauspieler Ioan Gruffudd
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.