Fandom


Bradley Talbot ist ein Britisch-Französicher Staatsanwalt, der am Blackfriars Crown Court für das London Court of interplanetary matters (Europe) arbeitet.

Wichtiges Bearbeiten

Talbot arbeitet seit erst einem Jahr als Staatsanwalt am Blackfriars Crown Court wo er dem dort ansässigen London Court of interplanetary matters (Europe) untersteht, die sich um die Rechtssprechung im interplanetaren Raum europäischer Bürger kümmert.

Bradley gilt trotz seiner sehr jungen Karriere bereits jetzt als sehr gründlich und unnachgiebig, wenngleich er immer fair zu spielen scheint. So auch bei seinem früheren Arbeitgeber, der britischen Großkanzlei Zane & Avoy, spezialisiert auf Fusionen großer Industrieunternehmen. Eine Landschaft die nicht vollständig sein Interesse gewinnen konnte, weswegen er diese für eine Stelle bei der Staatsanwaltschaft verließ. Die Fälle an denen er in London arbeitet, sind aktuell noch recht breit gefächert.

Persönliches Bearbeiten

Bradley ist ein beispielloser Workaholic ohne Frau und Kinder. Als Sohn einer Diplomatin ist er zahlreiche Umzüge und Reisen gewohnt und hat so vor allem die Liebe zu Letzterem entdeckt. Wenn sich ihm überhaupt Urlaub bietet, verbringt er ihn für gewöhnlich sehr aktiv abseits der Erde oder mit seinem einzigen Hobby, dem Surfen am Great Barrier Reef.

Berufliche Verhältnisse Bearbeiten

  • Berufsbezeichnung: Staatsanwalt
  • Firma/Arbeitgeber: Stadt London, UK
  • Ehemalige Tätigkeit(en): Anwalt, Staatsanwalt

Trivia Bearbeiten

  • Sein Facemodel ist der australische Schauspieler Toby Leonard Moore, bekannt aus der Serie Daredevil.
  • Im Rollenspiel taucht er erstmalig als Staatsanwalt im Prozess zwischen der internationalen Ärztekammer der Erde und Dr. Leif Arvid Svensson auf.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.