Fandom



»Es steht nirgendswo geschrieben dass man als professioneller Geschäftsmann auch eine soziale Ader haben muss.«

- Adriano im Spaß zu seinem Vater -


Adriano Sanna ist der Consigliere seines Vaters Quentino und ein vielseitiger Mensch.

LebenBearbeiten

Erstarken der Familie Bearbeiten

Adriano Sanna ist der älteste Sohn des Sanna-Clans und das zweitälteste Kind insgesamt.

Sein Vater Quentino, dessen eigener Vater vor knapp 40 Jahren aufgrund von Inkompetenz und Nachlässigkeit das Familien-Imperium an die rivalisierende Piccirillo-Familie verloren hatte, flüchtete damals von Neapel nach Rom und begann sich eine eigene Existenz aufzubauen. Nach knappen 2 Jahren lernte er die etwas jüngere Rivana Calotta kennen, welche er schnell heiratet und mit ihr eine erste Tochter bekam. Weitere 2 Jahre später kam Adriano selbst zur Welt. Schon in frühen Jahren wurden er und Emilia in die Familienpflichten eingewiesen und lernten aus nächster Nähe dass harte Arbeit sich auszahlte. Als Adriano 11 Jahre alt war beschloss sein Vater dass es an der Zeit war in die alte Heimat zurückzukehren, die Firma der Familie mit dem verdienten Geld wieder aufzubauen und sich vor allem die von der Piccirillo-Familie besetzte Stadtgebiete zurückzuholen.

Aufgrund von Gefälligkeiten für die anderen beiden Familien und alten Verbindungen gelang dies nach einem relativ kurzen Machtkampf auch, woraufhin sich der Piccirillo-Clan aus Neapel zurückziehen musste.

Zu dieser Zeit machte Adriano dann auch das erste mal Bekanntschaft mit den dunklen Seiten der Geschäfte seines Vaters.

Der Weg nach oben Bearbeiten


CharaktereigenschaftenBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • Zuverlässig
  • Intelligent
  • Humorvoll
  • Gut in Kalkulation

SchwächenBearbeiten

  • Nicht sehr vertrauensselig
  • Bringt Leute schnell in den Wahnsinn
  • Wenig welterfahren
  • Kein Kämpfer

Berufliche VerhältnisseBearbeiten

  • Berufsbezeichnung: Buchhalter/Consigliere
  • Firma/Arbeitgeber: Sanna Oil Company

La FamigliaBearbeiten

Vater Bearbeiten

Signore Quentino Sanna
Quentino
Oberhaupt der Sanna-Familie, CEO von Sanna Oil Company Gebürtiger Napolitaner (Bezirk Piscinola), Jahrgang 2119, 1,79 m groß, ist trotz Behandlungen auf höchstem Standard krankheitsbedingt in der Mobilität sehr eingeschränkt, verlässt das Familien-Anwesen nur noch für dringendste Geschäfte, empfängt in der Regel jeden Besucher, strahlt immer noch sehr viel Respekt aus und verlangt diesen auch, wird von allen Nicht-Familienmitgliedern mit 'Signore Sanna' angeredet.

Mutter Bearbeiten

Signora Rivana Sanna
Rivana
Organisatorin des Hauses Geboren in Roma im Jahre 2128, 1,74 m groß, ist an den Geschäften nicht beteiligt, organisiert dafür alles rund um die Familie wie Geburtstage, Hochzeiten etc, ist sehr bedacht in Hinblick auf die Zukunft ihrer Kinder.

Onkel Bearbeiten

Leonardo 'Leo' Sanna
Uncleleo
Unterboss Gebürtiger Napolitaner (Bezirk Piscinola), Jahrgang 2131 1,63 m groß, wird von allen Familienmitgliedern 'Onkel Leo' genannt, plant sämtliche Operationen der Familie (leitet sie auch teils persönlich), ist bei seinen Feinden wegen seiner Brutalität gefürchtet, wird des öfteren von seinem Bruder für seine fehlende Subtilität getadelt, wegen der er schon mehrere Haftstrafen absaß.

Geschwister Bearbeiten

Emilia Sanna
Emilia
Anwältin der Familie Erstes Kind der Familie, geboren in Roma, 2148, 1,80 m groß, ist die Witwe von 2 Kindern (Dino, 4 Jahre und Anna, 6 Jahre), wäre eigentlich gerne an die Schauspielschule gegangen, hat auf Drängen ihrer Eltern hin jedoch ein Jura-Studium absolviert und vertritt die Familie seitdem gekonnt in Rechtsstreitigkeiten ohne bislang auch nur einmal eines Interessenkonfliktes bezichtigt worden zu sein.
Dina Sanna
Dina
Unbekannt Gebürtige Napolitanerin, Jahrgang 2162, 1,72 m groß, die Rebellin der Familie, verließ die Familie vor 6 Jahren da sie sich den Rollenvorstellungen der Eltern nicht beugen wollte und von den Geschäften angewidert war, hält mit ihren Geschwistern noch sporadischen Kontakt via Anrufen oder Post, jetziger Wohnort und Beruf sind jedoch unbekannt.
Valentino Sanna
Valentino
Schüler Gebürtiger Napolitaner, Jahrgang 2169, 1,89 m groß, das 'Wunderkind', hoch intelligent, steht kurz vor seinem Abschluss, hat eine wunderbare Gesangsstimme und bereits Anfragen von mehreren potenziellen Sponsoren für eine zukünftige professionelle Karriere, wird von seinem Vater bewusst aus den Familiengeschäften herausgehalten damit er ein erfolgreiches und ungefährliches Leben führen kann.

TriviaBearbeiten

  • Seine optische Vorlage ist der amerikanische Schauspieler Josh Segarra.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.